Das Belegexemplar VERdichtet ist da

Gestern hielt ich zum ersten Mal mein eigenes Buch in den Händen - schon ein schönes Gefühl! Auf der AniMa Haro in Rostock konnte schon ein erster exklusiver Blick in VERdichtet geworfen werden, denn die Veröffentlichung ist ja erst am 18.05.2018.                   Jetzt muss noch die Beta-Auflage nach letzten... weiterlesen →

Advertisements

Buch VERdichtet

Und endlich ist es soweit! Mein erstes Buch VERdichtet steht im Stichblattverlag zum Vorverkauf! Ich freue mich wirklich wahnsinnig, dass alles so wunderbar funktioniert hat und es ist wirklich was Schönes, den Werdegang des eigenen Buches mitzuerleben und auch so frei mitgestalten zu können! Guckt unbedingt beim Stichblattverlag vorbei und bestellt fleißig vor! 🙂 Es können auch... weiterlesen →

„Rostock schreibt“

Wie auf Instagram und Facebook schon angekündigt, bin ich wieder bei einer Lesung der Literarischen Polstergruppe Rotock, die zum Autorenstammtisch Rostock gehört, dabei! Die Lesung findet im Rahmen des Jubiläumsjahres 2018 Rostocks statt. Am 25.2. (ein Sonntag), 14:30 Uhr im Literaturhaus Rostock (Peter-Weiß-Haus). Ich darf es schonmal ankündigen - diese Lesung ist für mich nicht... weiterlesen →

Todesmutig tanzt der Mensch, denn das Leben ist gefährlich. Das Herz schlägt den Rhythmus, der Körper tanzt beschwerlich, gehemmt von der Erdanziehungskraft.

Eva Aisling

Wie schon hier oder da angekündigt, könnt ihr euch hier meine Lesung vom 18.10.2017 im Kulturclub Warnemünde anhören. Es gab auch einen schönen Rückblick zur Lesung vom Kulturklub. Ich wage mich mit der Geschichte über Eva Aisling an ein längeres Projekt und hoffe, dass am Ende ein kleiner Roman dabei rauskommt. Den National Novel Writing... weiterlesen →

Hier mal ein Zeugnis meiner ersten Mini-Geschichten-Versuche. Wie alt war ich da...? 9 oder 10 vielleicht. Sogar passend zur Saison - Halloween. Zwar eher weniger blutrünstig, aber schon ein bisschen niedlich, vor allem die Rechtschreibung!

Dankbarkeit

Du siehst, wie der Herbst sein Siegel setzt. Siehst, wie die Welt sich wandelt und bist selber eine Welt für sich, die sich um ein Zentrum dreht. Ein Zentrum, das sich ständig bewegt. Morgen ist´s nicht mehr das von heute und gestern sah das Morgen noch ganz anders aus. Bist ständig in Bewegung und bewegst... weiterlesen →

Ich hatte wieder das Vergnügen an einer kleinen Lesung zum Thema "Tod und Tanz" teilzunehmen. Zwei meiner präsentierten Texte findet ihr auf meinem Blog: Das Gedicht Tote tanzen und den kurzen Prosatext Ein letzter Tanz.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑